Die Gesangsklassen – Die Osterspatzen – Das Musikprojekt The Young ClassX

WAS HABEN

Die Gesangsklassen – Die Osterspatzen – Das Musikprojekt The Young ClassX

MITEINANDER ZU TUN?

Seit dem Schuljahr 2014/15 bieten wir am Gymnasium Osterbek eine Gesangsklasse für die Jahrgangsstufen 5 und 6 an. Unter der wechselnden Leitung der Musiklehrerinnen Frau Rentz, Frau Blank und Frau Funck erhalten die Schülerinnen und Schüler neben ihrem normalen Musikunterricht eine weitere Musikstunde in der Gesangsklasse, die als Chormodul in der Profilsternzeit stattfindet. Die Kinder erhalten eine Förderung in den Bereichen Stimmbildung und individuelle Ausdrucksfähigkeit. Neben der Erarbeitung von bekannten Liedern entwickeln sie auch eigene Melodien und Texte. Alle Kinder singen ebenfalls im Chor „Die Osterspatzen“ und erarbeiten nicht nur ein großes Liedrepertoire, sondern lernen auch, sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Der Unterstufenchor wird von Frau Funck geleitet und nimmt seit 2014 am Musikprojekt The Young ClassX* teil. In den letzten Jahren haben ca. 80-85 Kinder pro Schuljahr im Chor der 5./6. Klassen gesungen und an zahlreichen Auftritten im Rahmen von TYC teilgenommen. Attraktive Auftritte fanden zum Beispiel im Michel oder in der Kirche St. Petri statt, außerdem gab es zwei Auftritte mit den Hamburger Symphonikern in der Laeiszhalle und Auftritte im Hamburger Rathaus zu festlichen Einbürgerungsfeiern. Selbst im Stadtpark sind die Osterspatzen zusammen mit Rolf Zuckowski aufgetreten.

 

*Das Musikprojekt The Young ClassX e.V.

The Young ClassX ist ein einzigartiges und innovatives Musikprojekt für die Freie und Hansestadt Hamburg, welches gemeinsam von der Otto Group und dem Ensemble Salut Salon initiiert wurde. Im Rahmen verschiedener Projektmodule bekommen Hamburger Schüler die Chance, Musik zu erleben und selbst aktiv zu musizieren. Ob Singen im Chor, Spielen im großen Sinfonieorchester oder in kleineren Ensembles, Erleben der örtlichen Kulturlandschaft mit dem MusikMobil oder Vernetzen über die Internet-Community – jeder kann bei diesem kostenlosen Angebot aktiv mitmachen. The Young ClassX hat mittlerweile über 8.400 Kinder und Jugendliche der Klassen 5 bis 13 in 67 Hamburger Schulen für Musik begeistert.

In enger Kooperation mit der Behörde für Schule und Berufsbildung und dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg wurde seit 2009 das Chormodul des Vereins The Young ClassX aufgebaut. Ziel des Chormoduls ist es, die Chorlandschaft in Hamburg zu bereichern und auszubauen. Bereits über 3000 Kinder und Jugendliche singen in 44 Chören von Neuwiedenthal bis Lohbrügge und Bahrenfeld bis Wilhelmsburg. Der bisherige erfolgreiche Chormodulleiter Peter Schuldt wurde zu Beginn des Schuljahr 2020/21 von einer neuen Doppelspitze abgelöst: Maria Ludwig-Petersen und Michael Zlanabitnig.

Mehr Informationen: www.theyoungclassx.de