Vorstellung des neuen Schulleiters Herrn Mérono

Liebe Schulgemeinschaft!

Ich begrüße Sie sehr herzlich in diesem neuen, natürlich immer noch unter den herrschenden Bedingungen auch besonderen Schuljahr 20/21!

Besonders ist es für mich zudem, weil ich von nun an als Schulleiter des Gymnasiums Osterbek arbeiten und mit Ihnen Allen gemeinsam Schule gestalten darf!

Herr_Mérono
Herr Mérono

Gern möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich Ihnen etwas genauer vorstellen:

In den vergangenen 8 Jahren habe ich als Stellvertretender Schulleiter an der Deutschen Schule Toulouse in Frankreich gearbeitet und viele Erfahrungen im Auslandsschuldienst aber auch im privaten Leben im Ausland sammeln können. Auch wenn mir und meiner Familie Frankreich sehr ans Herz gewachsen ist, sind wir sehr froh, nach einer intensiven Zeit nun einen beruflichen neuen Abschnitt beginnen zu können.

Zuvor war ich seit 1999 am Matthias-Claudius-Gymnasium am Wandsbeker Marktplatz als Chemie- und Französischlehrer sowie als Oberstufenkoordinator tätig.

Mir ist wichtig, in der Schule Gemeinschaft, individuelle Förderung, die Selbstkompetenz von Schülerinnen und Schülern und ein Lernangebot auf hohem Niveau weiter entwickeln zu können. Aspekte, die ich seit den ersten Gesprächen mit der Schulgemeinschaft auch als zentrale Punkte in der Schulkultur am Gymnasium Osterbek wahrgenommen habe.

Außerhalb von Schule entspanne ich beim Singen, Fußball oder dem Genuss französischer Lebensart!

Ich freue mich darauf, viele von Ihnen im Lauf der nächsten Zeit kennenzulernen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Es grüßt Sie herzlich

Sven Mérono
Schulleiter