Tansania-AG

Die Mitglieder der Tansania AG sammeln Spenden für unser Engagement zugunsten von Enwticklungsprojekten in Tansania, kümmern sich um bestehende Partnerschaften und informieren auf Schulveranstaltungen über unsere Arbeit.

Das Gymnasium Osterbek hat sich über die Oikocredit an einem Projekt zur Vergabe von Kleinkrediten an Existenzgründer in Entwicklungsländern beteiligt. Die Oikocredit ist eine Genossenschaftsbank, die in Entwicklungsländern Kleinkredite an Menschen vergibt, die von keiner Großbank je einen Kredit bekommen würden. Mit diesem Geld schaffen es viele Menschen, sich eine Existenz in wirtschaftlicher Eigenständigkeit aufzubauen und den Teufelskreis von Armut und Abhängigkeit zu durchbrechen.

Im Fokus der AG-Arbeit steht die Unterstützung von nachhaltigen Entwicklungsprojekten. Wir wollen in naher Zukunft Partnerprojekte – nach Möglichkeit Schulen – finden, über die wir uns und die Schulgemeinschaft informieren und deren Weg einer nachhaltigen Entwicklung wir begleiten wollen. Wichtig ist uns dabei, dass Partnerschaft heißt, sich auf Augenhöhe zu begegnen. Wir wollen keine Almosen verteilen, sondern dazu Beitragen, dass die Leistungsfähigkeit der Menschen in Tansania (und anderen Entwicklungsländern) respektiert und fair honoriert wird.Logo

Interessenten melden sich bitte bei Herrn Jakobi oder Herrn Hanebuth.

Zeit Ort Leitung Bemerkung
Montag,
14:30 – 15:30 Uhr
Tansania-AG-Raum (D25) Herr Hanebuth,
Herr Jakobi
für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8
Interessenten melden sich bitte bei Herrn Hanebuth oder Herrn Jakobi.