Tabletprojekt im Deutschunterricht

Icon_BerichtDie Klasse 10c testete den Einsatz von Tablets im Unterricht

Im März und April haben wir im Rahmen eines Projektes für vier Wochen Tablets für die ganze Klasse bekommen, um zu testen, ob es sinnvoll diese im Deutschunterricht einzusetzen. Wir haben das Thema Kurzgeschichten damit erarbeitet.

Als Fazit haben wir festgestellt, dass Tablets teilweise sinnvoll sind, allerdings nicht immer. Beispielsweise sind sie praktisch, wenn man eine Präsentation vorstellt, recherchieren oder Notizen anfertigen möchte. Kurzgeschichten lassen sich aber besser auf einem Blatt Papier lesen und bearbeiten als mit einer Lese-App. Im normalen Unterricht lenken Tablets einige darüber hinaus eher ab, als dass sie den Unterricht fördern, da man im Internet surfen oder Spiele spielen kann, wenn dies nicht abgestellt wird. Die Klasse war geteilter Meinung, ob es sinnvoll ist, Tablets regelmäßig im Unterricht zu nutzen.