Spanienaustausch 2016

Icon_BerichtIm Schuljahr 2015 / 2016 fand zum ersten Mal ein Austausch zwischen der Schule Colegio Verdemar, Santander (Kantabrien),  und dem Gymnasium Osterbek statt. 10 Schülerinnen und Schüler fuhren Ende Februar für eine Woche nach Santander und Ende April kamen die Spanier nach Hamburg.  Der Austausch war für alle eine schöne Erfahrung, auch wenn neben Spanisch und Deutsch auch viel Englisch und Französisch gesprochen wurde. Aber Hauptsache, man kam klar. Zu den Unternehmungen in Santander gehörten der Besuch im Guggenheim Museum in Bilbao, die Fahrt nach Santillana del Mar und Comillas sowie die Besichtigung einer Höhle in Puente Viesgo. Es war für unsere Schüler auch interessant, einen Einblick in den spanischen Schulalltag zu bekommen. Und gemeinsam tauschte man sich dann über Gepflogenheiten in Spanien und Deutschland aus.

Trotz des kalten und nassen Wetters haben die Spanier bei ihrem Gegenbesuch Ende April doch viel von Hamburg gesehen. Der Blick vom Turm des Michels fiel allerdings etwas grau aus, aber keiner ließ sich die gute Laune verderben. In einem Speed Dating erprobten die SchülerInnen des spanischen POL-Kurses ¡Hola España! ¡Hola Latinoamérica!  bei den spanischen Austauschschülern ihre Spanischkenntnisse. Und die Spanier mussten die Informationen auf Deutsch erfragen. Das war eine echte Herausforderung!  Das Highlight des Gegenbesuches war für die Spanier die Fahrt nach Berlin, die aber auch unsere Schülerinnen und Schüler sehr genossen haben. Hier ein Bericht von Jiyan Aslan, S1.  Zum Abschluss der Woche ging es ins Jump House, bevor wir uns dann bei einer Abschlussparty Tschüß und Hasta luego sagten.