Pausenlesung zum 290. Geburtstag von Gotthold Ephraim Lessing

Am 19.02.2019 lud das Studienzentrum wieder zu einer Pausenlesung ein: anlässlich des 290. Geburtstages von Gotthold Ephraim Lessing trugen Schülerinnen aus zwei 6. Klassen die berühmte ringparabel von Lessing vor, in der es um die Frage geht, ob eine der drei großen Religionen besser als die anderen sei. Die Zuhörenden erfuhren, welch kluge Antwort die Hauptfigur des Textes, Nathan der Weise, darauf gefunden hat. Wie sie lautet, kann man selbst in dem Buch nachlesen, das im Studienzentrum steht. Nur zu!!

Frau Becker hatte besondere Leckereien vorbereitet: Süße Sachen aus dem Orient: Marzipan, Trockenfeigen, Datteln in Schokolade – welch ein Genuss! Toll, Sachen auszuprobieren, die man (noch) nicht kennt!