Überall online

Überall online, überall SMART!

Icon_InfoIm Dezember 2012 können wir vermelden: „Die Technik steht – jetzt überall!“

Das ist der aktuelle Stand

  • Datennetzwerk: Sämtliche Räume haben eine schnelle Internetanbindung!
  • Interaktive Tafeln (SMART-Board): Alle Klassenräume und alle Fachbereiche sind komplett eingerichtet mit der neuen SMART-Board-Beamer Kombination, Audiosystem, PC und herkömmlichen Whiteboards als Ergänzung und Tafel für den Notfall. Damit verfügen wir über 37 Räume mit dieser neuen Technik!

Auf diese SMART-Boards wird der Bildschirm eines angeschlossenen Computers projiziert, Texte, Tabellen, Bilder und Filme. Die berührungsempfindliche Tafeloberfläche erlaubt die Steuerung des Computers und die Schrifteingabe „mit dem Finger“. Handschrift lässt sich mit der Software in computerlesbare Druckschrift überführen, abspeichern, als E-Mail versenden usw. Damit steht im Unterricht ein ergänzendes Medium zur Verfügung, das die klassische Tafel ergänzt. Eine Karte, eine Tabelle, ein Bild kann im Klassenraum projiziert werden, wird im Unterrichtsgespräch oder als Ergebnis einer Gruppenarbeit bearbeitet und ergänzt und kann für die nächste Stunde gespeichert oder als Hausaufgabe der Klasse in einem virtuellen Klassenraum auf unserer Internetplattform zur Verfügung gestellt werden. Diesen elektronischen Klassenraum können die Schülerinnen und Schüler von ihrem privaten Computer aus erreichen oder von einem der Schülerarbeitsplätze aus, die in der Schule vorgehalten werden.

Schülerarbeitsplätze stehen in drei Computerräumen zur Verfügung, mit 14, 18 und 23 Arbeitsplätzen. Ohne Aufsicht können Schülerinnen und Schüler in einem weiteren Arbeitsraum an 6 Computer arbeiten, falls der häusliche Rechner einmal streiken sollte oder um in der Oberstufe Freistunden zu nutzen. Die Computerräume sind neben den Computerarbeitstischen auch mit Mobiliar für Präsentationen und die Arbeit in Gruppen oder im Plenum ausgestattet, um recherchierte Ergebnisse austauschen. In unserem anspruchsvollen hauseigenen Netzwerk, das jedem Schulmitglied ein eigenes Passwort, eigene Speicherkapazität und einen Schutzfilter gegenüber jugendgefährdenden Seiten bietet, lernen unsere Schülerinnen und Schüler professionelle Arbeitsbedingungen kennen und erwerben so eine berufsorientierende Kompetenz.