Große Feier im Studienzentrum

Am 23.11.2018 fand bei uns im Studienzentrum eine große Feierstunde statt. Es sollte hiermit die Arbeit und das Engagement der großen Gruppe von ehrenamtlichen Helfern sowohl aus der Elternschaft, als auch aus der Schülerschaft gewürdigt werden. Es ging aber auch darum, sich bei den Menschen und Organisationen zu bedanken, die das Studienzentrum finanziell oder mit Rat und Tat unterstützen. Ohne diese zusätzlichen Mittel wären viele Anschaffungen wie Möbel, Computer oder Bücher und Medien nicht oder zumindest nur in viel geringerem Umfang möglich.

Um die Feierstunde angemessen zu begehen, gab es kulturelle Beiträge von Bela Bankwitz (Gitarre), Milana Tran und Jasmin Thießen (Gesang und Gitarre) und Julia Walter, die ihren preisgekrönten Kreativtext vorgelesen hat. Damit alle Anwesenden diese Beiträge auch geniessen konnten, bedanken wir uns auch besonders bei unserem Technikteam.

Für die verbale Wertschätzung haben Herr Cain mit seiner Einleitung, Herr Kristl für den Schulverein als einen Unterstützer und Frau Bahnsen für das Studienzentrum gesorgt. Bei einem anschliessendem kleinen Büffet konnten Erinnerungen, Anekdoten und Anregungen für die Zukunft ausgetauscht werden.

„Hier beginnt die Zukunft“ Bramfelder Wochenblatt, Ausgabe vom 28.11.2018