Nachhaltigkeit macht Schule – das UNESCO-Weltaktionsprogramm

ProfilBeteiligte Fächer:

Geografie, Gesellschaftswissenschaften

Inhaltliche Schwerpunkte:

Nachhaltigkeit, was bedeutet das eigentlich? Welche Auswirkungen hat mein Handeln auf Menschen am Gymnasium Osterbek, in Bramfeld oder gar auf der ganzen Welt? Und welchen Beitrag kann ich leisten, damit auch zukünftige Generationen ein selbstbestimmtes Leben führen können? Diesen und weiteren Fragen gehen wir im POL-Kurs „Nachhaltigkeit macht Schule – das UNESCO-Weltaktionsprogramm“ nach – und zwar auf sehr praktische Art und Weise.

Arbeitsweise:

Was genau nämlich in diesem Kurs passiert, liegt allein in eurer Hand: In Kleingruppen entwickelt ihr jeweils ein eigenes (kleines oder auch größeres) Nachhaltigkeits-Projekt, das ihr eigenverantwortlich an der Schule oder im Stadtteil durchführt und dokumentiert. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, sodass sicherlich vielfältige Ergebnisse entstehen, die ihr der Schulöffentlichkeit vorstellen könnt. Seid gespannt – ich bin es auch!