Osterbek blüht auf –

Profilin Zeiten des Klimawandels!

Der Klimaschutz ist die wichtigste Zukunftsaufgabe! Es gibt weltweit die Freitagsdemonstrationen –aber es kann auch vor der Schultür viel getan werden! Z.B. an der Osterbek, für die das Gymnasium schon vor einigen Jahren eine Bachpatenschaft übernommen hat.

Beteiligte Fächer: Biologie–Ökologie,Naturschutz, Artenkenntnis;Chemie

Worum geht es?

Große Abschnitte der Osterbek wurden vor vielen Jahren kanalisiert. Ihre natürlichen Bachufer wurden zerstört und damit auch die Überlaufzonen bei Hochwasser und der Lebensraum vieler Tier-und Pflanzenarten.

In diesem POL-Kurs werden wir dazu beitragen, dass die Osterbek wieder ein lebendiger Bach wird! Gleichzeitig werden die Auswirkungen des Klimawandels gemildert, denn viele Grün-und Wasserflächen tragen zur Belüftung, Beschattung und Kühlung in der Stadt beiund lassen steigendeTemperaturen besser ertragen.

Mit praktischer Freilandarbeit können wir

  • die Uferbereiche erweitern, damit sie bei starken Regenfällen viel Wasser aufnehmen können, oder
  • die Ufer mit Bäumen, Sträuchern oder alten Obstbaumsorten bepflanzen, die in Norddeutschland heimisch sind. Diese vertragen unser Klima am besten, sie ertragen wechselnde Wasserstände und sind gute Lebensräume für viele Tierarten oder
  • wuchernde Problempflanzen entfernen

Je nach Eurem gewählten praktischen Projekt werdet Ihr 

  • die Pflanzen und Tiere in und an der Osterbek kennen lernen oder
  • lernen, die Ufergehölze zu bestimmen und zu kartieren, d.h. in die Gewässerkarte der Osterbek einzutragen oder
  • lernen, die chemische und biologische Gewässergüte zu ermitteln, um den Grad der Wasserreinheit zu erkennen. 

Weil die Osterbek ein städtisches Gewässer ist, werden wir mit Frau Rabe von der Wasserbehörde des Bezirks Wandsbek zusammenarbeiten, die uns mit ihren Geräten und ihrer Erfahrung unterstützen wird. 

Eure Projektpräsentation könnt Ihr frei gestalten – als Film/Video, als Ausstellung, erzählt eine spannende Geschichte oder schreibt einen Song – seid kreativ!