Osterbek blüht auf –

eine Schule für die Stadtnatur und für die biologische Vielfalt

Profil

Im Kurs: „Osterbek blüht auf“ könnt Ihr dafür sorgen, dass Osterbek aufblüht und damit auch etwas für die Natur in der Stadt Hamburg tun. In diesem Kurs soll der Innenhof der Gebäude C und D zu einem Naturgarten gestaltet werden, in dem hoffentlich viele Pflanzen- und Tierarten einen Lebensraum finden können.

Mittlerweile wird in diesem Frühjahr der 6.POL-Kurs starten, d.h. dass Eure Vorgänger im Hof ja schon gute Vorarbeit geleistet haben. Ihr macht weiter nach Euren Vorstellungen, dabei könnt Ihr dem Hof euren eigenen Stempel aufdrücken. Auf einer Exkursion zum Botanischen Sondergarten Wandsbek könnt ihr Anregungen und Informationen sammeln, dabei kommen Euch sicherlich auch jede Menge Ideen, die Ihr verwirklichen möchtet.

D.h., wir werden hauptsächlich praktisch arbeiten, und dabei erkennen, wie eng Tiere und Pflanzen aufeinander angewiesen sind und welche Bedeutung dies für die Natur und für uns Menschen hat. Ihr werdet naturwissenschaftliche Erkenntnisse gewinnen und eine Vorstellung davon erhalten, dass in der Natur alles miteinander vernetzt ist und wie wir Menschen in dieses Netz eingebunden sind.

Und Ihr werdet bestimmt auch viel Spaß daran haben, den Hof kreativ zu einem bunten Lebensraum zu gestalten, dessen weitere Entwicklung ihr während Eurer nächsten Schuljahre verfolgen könnt.

Und schließlich bietet so ein Garten viele Präsentationsmöglichkeiten – je kreativer, desto besser!