Jugend debattiert

POL-Kurs „Jugend Debattiert“

ProfilBeteiligte Fächer

Deutsch, PGW

Du bist in der Klasse 9 und diskutierst gern über Themen des Alltags und der heutigen Gesellschaft? Du bist in der Klasse 8 und dein Deutschlehrer/ deine Deutschlehrerin aus der 7. Klasse bestätigt dir schriftlich, dass du in diesen Kurs gehörst? Du bist bereit, am Ende vor einem Publikum eine öffentliche Debatte nach den Regeln des Wettbewerbes zu führen? Dann melde dich für „Jugend debattiert“ an.

Der POL-Kurs „Jugend debattiert“ ist Teil eines bundesweiten Wettbewerbes, an dem das Gymnasium Osterbek bereits seit 2011 teilnimmt. Du lernst und trainierst strukturiert und argumentativ überzeugend die Pro- oder Kontraposition zu sehr unterschiedlichen Themen in Debatten zu vertreten. Bausteine des Kurses sind die verschiedenen Phasen einer Debatte, damit verbundene spielerische Übungen, Rhetorik und Minidebatten. In Eurer Gruppe überlegt ihr eine eigene Fragestellung, bereitet euch auf die jeweiligen Positionen vor und debattiert vor dem Kurs. Die überzeugendsten Debattanten nehmen an weiteren Wettbewerben auf Schul- und Regionalebene teil.  Und wer weiß? Vielleicht nimmst du am Landesfinale im Hamburger Rathaus oder sogar wie Jessica Bonn am Bundesfinale des Wettbewerbes in Berlin teil.