Fabian Harloff zu Gast am Gymnasium Osterbek

Für die ZDF Serie „Volle Kanne“ waren am Samstag dem 17.11.18 Filmaufnahmen mit Fabian Harloff am Gymnasium Osterbek. In der Rubrik „Mein erstes Auto“ wurde die Zeit von Herrn Harloffs erstem Auto dokumentiert. Damit war der bekannte Hamburger Schauspieler und Musiker Ende der 80er Jahre in der Oberstufe zur Schule gefahren – natürlich zum Gymnasium Osterbek. Dieses Auto wurde allerdings nur für die Aufnahmen rekrutiert. Das echte „erste“ Auto fährt schon lange nicht mehr.

Herr Harloff hat sich gefreut, seine alte Schule mal wieder zu sehen. Besonders spannend war es aber, mit seine früheren Lehrer Herrn Sauerwein über alte Geschichten und frühere Lehrer zu fachsimpeln. Herr Sauerwein hatte sich freundlicherweise bereit erklärt, für diesen Filmtermin als Kontaktmann zur Verfügung zu stehen. Er war der Gemeinschaftskundelehrer von Herrn Harloff.

Herr Harloff wusste durchaus noch vieles über seine eigenen Lehrer zu erzählen und hat z.B. Herrn Kamman (Physik und Sport) vor ganz kurzer Zeit auf einem Rennrad an seinem Haus vorbeifahren sehen. Verwundert hat er sich in seinem alten Klassenzimmer umgeschaut. Jetzt ist es die Cafeteria.

Insgesamt ist er immer gerne zur Schule am Gymnasium Osterbek gegangen, sagte er. Besonders gefallen hat ihm, dass er hier ein ganz normaler Schüler unter vielen anderen war – selbst dann wenn er morgens vom Flughafen nach einem Dreh schon wieder etwas zu spät gekommen ist.