Schulverein…

Icon_Info

…dieser Begriff hört sich erst einmal etwas spröde an. Doch der zweite Teil unseres Namens „Freunde des Gymnasiums Osterbek“ – macht deutlich, als was dieser Verein sich empfindet:

Wir möchten das Leben an unsere Schule aktiv mitgestalten, unterstützen, wo dies wichtig und notwendig ist, um unseren Kindern das Leben an dieser Schule ein wenig leichter, angenehmer und schöner zu machen.

Dies tun wir auf verschiedenen Ebenen – durch eigene Projekte, die Unterstützung von Lehrer- und Schülerinitiativen, aber auch durch die direkte Unterstützung von Schülern und Klassen.

Was heißt das im Einzelnen ?

Wir haben unser Studienzentrum beim Aufbau mit Mitteln für Möbel und Medien unterstützt und tun dies – wenn nötig – auch weiterhin.

Auch bei der Anschaffung der Instrumente für die Sambagruppe von Herrn Blasel hat der Schulverein geholfen.

In der neuen Außenmusikanlage, den Tischtennisplatten und in den Spielkisten für die 5. Klassen steckt Geld unsres Schulvereins.

Wir unterstützen auf Antrag Schülerinnen und Schüler, für die die Finanzierung von Projekt- und Klassenreisen oder die Teilnahme an kulturellen Aktivitäten schwierig ist (soweit kein öffentlicher Förderanspruch besteht).

Wir sind aber auch Arbeitgeber unserer „Bufdis“ – jener jungen Leute, die an unserer Schule Ihren Bundesfreiwilligendienst leisten. Diese mittlerweile 3 Bufdis helfen Schule und Schülern auf vielfältige Weise – mit Nachmittagskursen, bei der Hausaufgabenhilfe, bei der Begleitung von Ausflügen oder durch die Unterstützung des Unterrichts in den Flüchtlingsklassen.

Mit unsrem neuesten Projekt wollen wir Schülerinnen und Schüler auszeichnen, die sich in besonderer Weise für unsere Schulgemeinschaft eingesetzt haben. Wir werden den HafenCityRiverBus mieten, ein Fahrzeug, das zu Wasser und zu Lande unterwegs ist. Bei der Fahrt mit diesem Bus werden diese Schüler dann unsere schöne Stadt einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben können.
Die Preisträger werden in der Hälfte des Schuljahres (zu den Halbjahreszeugnissen) ermittelt und bei den Assemblies im Januar schulöffentlich geehrt. Die besondere Stadtrundfahrt findet dann im Frühsommer statt.

Um all dies auch in Zukunft fortsetzen zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung – sei es finanziell durch Ihren Mitgliedsbeitrag (Mindestbetrag 20Euro pro Familie und Schuljahr -also ca. 1,60 Euro pro Monat), Ihre Spende oder auch durch die aktive Mitarbeit bei den „Freunden des Gymnasiums Osterbek“.

Wir würden uns über viele neue Mitglieder und Unterstützer sehr freuen.

Unsere Bankverbindung

Schulverein Gymnasium Osterbek
IBAN: DE 4020 0505 5012 9312 3772
BIC: HASPDEHHXXX
Hamburger Sparkasse